DAS CASALS FORUM

Beethovenplatz 1
61476 Kronberg/Ts.
Deutschland

Außenansicht des Casals Forums

Das Casals Forum

Das von der Kronberg Academy neu erbaute und im September 2022 eröffnete Casals Forum bietet den Musikern wie dem Publikum eine außergewöhnliche Akustik, Ausstattung und Atmosphäre.

Der berühmte Cellist und Humanist Pablo Casals ist Namensgeber dieses Forums, der sich in besonderem Maße für Frieden und Freiheit eingesetzt hat. „Musik, diese wundervolle Weltsprache, sollte eine Quelle der Verständigung unter allen Menschen sein“ – diese tiefe Überzeugung Casals der Verbindung von Kunst und Menschlichkeit findet in diesem Forum seinen Ausdruck.

So soll auch der „Internationale Klavierwettbewerb für Junge PianistInnen Kronberg“ neben dem Wettbewerbsgedanken ein Ort der Begegnung und Verständigung sein.

Wir als Veranstalter „International Piano Competition Taunus e. V.“ freuen uns sehr, im Casals Forum zu Gast zu sein!

Die Räumlichkeiten

Der Wettbewerb wird im Carl-Bechstein-Saal (rund 150 Plätze), das Preisträgerkonzert im großen Kammermusiksaal (rund 550 Plätze) stattfinden.

Beide Säle werden höchsten akustischen und musikalischen Ansprüchen gerecht.

Den TeilnehmerInnen stehen außerdem vier Einspielräume mit Flügel ganz in der Nähe des Carl-Bechstein-Saals zur Verfügung.

Die Instrumente

Auf der Bühne stehen den TeilnehmerInnen zwei hervorragende neue Konzertflügel Bechstein D 282 zur Auswahl.

Sie wurden von herausragenden Pianisten der Kronberg Academy speziell für das Casals Forum ausgesucht.

In den Einspielräumen stehen folgende Flügel zur Verfügung:

  • 2 Bechstein Academy 190
  • 2 Bechstein B 212